Wo fängt das Nichts an?

Als Misanthropähnlicher hat man häufiger die Gelegenheit über ganz grundlegende Dinge nachzudenken, ohne durch lästige zwischenmenschliche Ablenkungen beschäftigt zu sein. So saß ich heute beispielsweise auf dem Balkon, sah den […]

» Weiterlesen