Wenn der Bote kommt!

Was nach einem wirklich absurden Porno klingt, ist im Grunde etwas wundervolles, welches meinen herzlichsten Dank verdient. Nicht das ich nicht auch für Pornos dankbar wäre, wer auch immer sie erfunden hat – feine Sache!

Aber mir soll es heute um einen einzigartigen Mann gehen. Einen wahnsinnig freundlichen Mann, welcher es schafft, wenn ich ihn sehe, mir jedes Mal ein breites Grinsen zu bescheren.

Bescherung! Das Gefühl eines besonderen Augenblicks, beschenkt zu werden, den eigenen Wunsch in wenigen Sekunden erfüllt zu wissen. Das ist einmalig und absolut wunderbar.

Na klar, die Rede ist, wie dem Titel unverkennbar zu entnehmen ist, von Paketboten.

Konkurrenz

Hat er die tatsächlich? Nur auf dem Papier!

Denn all die anderen postbotenartigen Trübnasen können ihm nicht ansatzweise das Wasser reichen! Nun wollen wir hier aber kein Schlachtfest der schlechten Paketdienste feiern. Es sei lediglich gesagt, dass es in Berlin eigentlich die Tagesordnung ist, sein Paket niemals dann zu erhalten, wann man sollte. Klingeln oder gar das tatsächliche Ausliefern scheinen für die meisten Boten Fremdwörter zu sein.

Der Held meiner erwartungsfrohen Vormittage

Da ich stets sparen muss, spare ich logischerweise auch bei den Kosten meines kleinen schwarzen Katers. Große Mengen sind bekanntlich günstiger. Deshalb bestelle ich regelmäßig 10-20 Kilo schwere Futtervorräte, Katzenstreu etc.

Und mögen die Pakete noch so viel wiegen, er bringt sie. Der Tag könnte noch so verschneit, noch so schrecklich heiß, noch so regnerisch sein. Der DHL-Bote bringt alles mit einem verschmitzten Lächeln an die Tür. Ganz anders als beispielsweise die göttlichen Boten in Blau.

Warum?

Warum dieser Artikel?

Um danke zu sagen! Dem jungen Mann, der einen absoluten Knochenjob ausübt, und das offenbar auch noch mit Freude! Meine Dankbarkeit und vor allem die Sicherheit, wenn ich ein Paket von DHL erwarte, sicher sein zu können es in guten Händen zu wissen – das ist absolut großartig!

Klingt ein wenig wie ein Lobgesang auf DHL .. Gut möglich das dieser eine die Ausnahme ist, oder andere Paketdienste auch ihren goldenen Jungen haben, der ebenso gewissenhaft arbeitet. Aber ich kenne nur diesen.

Und weil ich mich nicht traue, bzw. das bestimmt furchtbar merkwürdig wäre, ihm diesen Monolog vorzutragen, tue ich das auf diesem Weg.

Danke! Ehrlich und von ganzem Herzen möchte ich Dir danken, für hunderte pünktliche Pakete, Deine freundliche Art und außerdem möchte ich, dass die Welt von dir erfährt!

Paketbote Prenzlauer Bergs, Berlin, Deutschland – du hast einen Fan in mir!

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Wenn der Bote kommt!"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung

Es ist schön, einfach mal danke zu sagen 🙂

Ein toller Artikel, ich freue mich auch immer, wenn ich meinen Paketboten sehe und muss auch sagen, ich habe auch ein ausgesprochen freundliches Exemplar. Immer ein nettes Wortt und eln Lächeln auf den Lippen! LG Nicole

Absolut, da bleibt es an uns wenigstens die gebührende Wertschätzung auszusprechen.

Kann meinen DHL-Boten auch nur loben. Die blauen Götterboten wechseln bei mir alle paar Wochen und sind die reinste Katastrophe. Das allerdings muss nicht an den armen Paketboten selbst liegen, sondern am System. Wobei DHL seine Angestellten und Subunternehmer auch nicht mit Samthandschuhen anfasst und alles andere als fürstlich entlohnt.

Dein DHL Bote ist keine Ausnahme oder meiner ist auch eine *grübel* Jedenfalls weiß ich genau, dass dieser Paketbote der Einizige aller Paketdienste in meiner Umgebung ist, der definitiv und pünktlich liefert, egal wie schwer und groß die Pakete sind (meine Pakete enthalten übrigens auch vorwiegend Katzenstreu und Futter im XXL Pack 😉 bei 2 Katzen kommt da einiges zusammen) Ich suche mir sogar die Onlineshops vorwiegend nach Paketdienst aus weil ich mit diversen anderen Diensten egal welcher Farbe NUR schlechte Erfahrungen gemacht habe. Mein DHL Bote (der übrigens gleichzeitig mein Postbote ist) bekommt deshalb jedes Jahr eine Kleinigkeit zu… Read more »
wpDiscuz
%d Bloggern gefällt das: